Trommelgleitschleifen

von Metall- und Kunststoffteilen

Trommelgleitschleifen

von Metall- und Kunststoffteilen

Gleitschleifen in Trommeln / Glocken

Ihre Metall- oder Kunststoffteile können Sie durch das Trommgleitschleifen bei uns entgraten, verrunden und polieren lassen. Durch eine langsame Drehbewegung der Trommel werden die Bauteile besonders schonend bearbeitet.

 

Beim Trommelgleitschleifen werden die zu bearbeitenden Werkstücke zusammen mit Schleifkörpern in einen runden Behälter gegeben (der Behälter wird Trommel oder auch Glocke genannt). Durch eine langsame Drehbewegung der Trommel entsteht eine Relativbewegung zwischen Werkstücke und Schleifkörper und es kommt zum Abrieb auf den Werkstücken. Je nach Bearbeitungsziel werden unterschiedliche Schleifkörper verwendet (Kunststoff oder Keramik, ursprünglich Sand und Steine).  Dadurch können Werkstücke entgratet, verrunden oder poliert werden.  Das Trommelgleitschleifen ist die ursprüngliche Art des Gleitschleifens / Trowalisierens.

 

Das Trommelgleitschleifen ist auch als “Trowalisieren” bekannt – nach dem Unternehmen Walther Trowal (ugs. Trommel-Walther). Walther Trowal hat das Trommelgleitschleifen als eines der ersten Unternehmen in Deutschland industriell genutzt.

Ihre Vorteile
bei Dörfler&Schmidt

Schnelle Bearbeitung und Rücklieferung

Bearbeitung mit passenden Schleifkörpern

Keine Investitionskosten für Sie

Reproduzierbare Ergebnisse

Unverbindliche Bemusterung

 

 

Trommelgleitschleifen –
ein universelles Verfahren
für unterschiedliche Bauteile

Das Verfahren bietet eine besonders schonende Bearbeitung für empfindliche Bauteile. Es können Metallteile (Alu, Edelstahl, Zinkdruckguss, Stahl etc.) sowie Kunststoffbauteile bearbeitet werden. Es eignet sich für Werkstücke bis zu 0,5kg. Es können Kleinserien als auch Serien in sehr hohen Stückzahlen bearbeitet werden.

Metall- und Kunststoffteile

Bauteile bis zu 0,5kg

Einzelteil sowie Serienteile

Unterschiedlichste Bearbeitungsmöglichkeiten

Durch das Vibrationsgleitschleifen können unterschiedliche Bearbeitungsergebnisse erzielt werden:

 

Entgraten / Kantenverrunden: Grate können entfernt werden, und scharfe Kanten können bis zu einem genau definierten Radius verrundet werden.

 

 

Glätten / Polieren: Die Rauheit der Bauteile kann bis auf Ra 0,1 reduziert werden. Die Oberflächen können aufpoliert werden.

 

Entzundern / Reinigen: Anlassfarben vom Härten, Rost oder Farbrückstände können restlos entfernt werden.

Karl-Firedrich Dörfler
„Das Entgraten Ihrer Werkstücke in stets gleichbleibender Qualität – vom 1. bis zum 1.000.000 Bauteil – ist unser Versprechen. Dabei garantieren wir eine einfache Auftragsabwicklung und schnelle Lieferung. Kontaktieren Sie uns für eine Erstbemusterung!"

Jetzt kostenlose Bemusterung anfragen